Seit der Gründung der Brauerei im Jahr 1961 braut die Gemünder Brauerei hervorragende Bierspezialitäten, wie das Eilfeler Landbier, das Ur-Gemünder Obergärig  und jetzt auch das Steinfelder Klosterbier, nach bester Brautradition mit höchsten Ansprüchen an Qualität, Bekömmlichkeit und Geschmack.

Die Gemünder Brauerei ist ein fortschrittliches Unternehmen im Familienbesitz. Sie verfügt über moderne Anlagen in allen Arbeitsbereichen. Doch man ist sich stets bewusst, dass Technik kein anderes Ziel haben darf, als mit größter Sorgfalt und handwerklichem Können das Beste aus dem zu machen, was Hopfengärten, Getreidefelder, und das gute Eifeler Wasser bieten.

Dafür ist das Bier, das die Gemünder Brauerei produziert, bekannt. Nicht umsonst ist es schon mehrfach von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mit Gold und Silber prämiert worden.